Prototypen

Prototyp eines mechanischen Verschlusses
Prototyp eines mechanischen Verschlusses

Muster und Prototypen helfen allen Beteiligten - Entscheidern, Entwicklern und Kunden - einen intuitiven Eindruck des geplanten Produkts zu gewinnen. Die sog. Eingenschaftsfrüherkennung setzt unter anderem auf die Datengewinnung durch frühzeitige Prototypen. Speziell haptische und visuelle Eindrücke, sowie die Wertigkeit sind dabei ohne Handmuster nur sehr schwer frühzeitig einschätzbar.

Neben diesen Anforderungen lassen sich mit Prototypen aus Hochleistungskunststoffen branchenspezifische Anforderugen wie Autoklavierbarkeit (Medizintechnik), Hochtemperaturbeständigkeit (Aaerospace) oder Medienbeständigkeit (Chemische Industrie) erfüllen.

Ein weitere Einsatzbereich für Prototypen sind Branchen wie der Sondermaschinenbau, in denen systembedingt nur  Einzelstücker erfoderlich sind. Egal welche Branche - wir bringen Ihren Visionen gerne durch Muster und Prototypen nach vorne!