Entwicklung: 3D-Drucksysteme

3D Drucker HTP260 für Hochleistungskunststoffe
3D Drucker HTP260 für Hochleistungskunststoffe
Download
Flyer High Temperature Printer HTP260
HTP260-Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 434.9 KB

Speziell in der Forschung und in der Produktion werden Systeme gefordert, die an spezielle Anfoderungen angepasst sind. Bei der Konzeption für solche Systeme muss zwischen der Modifikationen bestehender Systeme und einer kompletten Neuentwicklung abgewogen werden. Durch eine eigene Konstruktion können wir beide Wege für Sie bestreiten. Als Beispiel dient hier der neue Hochtemperatur-3D-Drucker HTP260, welcher mit einer Bauraumtemperatur von bis zu 260°C und einer Druckbetttemperatur von bis zu 300°C diverse Hochleistungsthermoplaste verarbeiten kann. Zu diesen zählen PEEK, PEK, PEI, Moldflon und viele andere mehr. Die hohe Bauraumtemperatur minimiert Verzug und gewährleistet eine hohe Anhaftung der einzelnen Drucklagen.

Durch den großen Druckbereich von 350 x 150 x 130 mm und zwei Düsen lassen sich große Bauteile mit Supportstruktur erzeugen.